Produktion zukunftssicher aufstellen

Individuelle Maschinenkonzepte

Mit unseren Einzelmaschinen oder kompletten Holztüren-Fertigungslinien bieten wir von der Bearbeitung über verschiedene Montagearbeitsschritte bis hin zur Verpackung von Türen entlang der gesamten Prozesskette individuelle Lösungen für maximale Flexibilität. Hochmoderne Automation, individuell angepasste Software und bewährte Steuerungstechnik sind dabei selbstverständlich. Entsprechend Ihrer Anforderungen können unterschiedlichste Maschinenkonzepte realisiert werden, egal ob Losgröße 1 oder industrielle Serienfertigung, wir stehen Ihnen beratend zur Seite.

Dabei immer im Fokus: Ihr Produkt. Doppelfalztüren, Einfachfalztüren oder Stumpftüren mit allen dazugehörigen Türelementen, der Formenreichtum kennt auf dem heutigen Markt keine Grenzen. Formatbearbeitungen, Kantenbearbeitungen, Oberflächengestaltung oder CNC-Bearbeitung werden durch Innovationen und technische Weiterentwicklungen stetig optimiert. Sichern Sie sich jetzt einen Wettbewerbsvorteil mit Ihrer Investition in eine moderne und intelligente Türenfertigung mit integrierten Montageprozessen.

Als erste Orientierung finden Sie anbei eine Übersicht an Bearbeitungsmöglichkeiten innerhalb unserer Maschinenkonzepte:

Gängige Bearbeitungsschritte

Möglichkeiten der Türenproduktion mit BETH

Schloss- und Bandbearbeitung

Schloss- und Bandbearbeitung:
einseitig oder doppelseitig

Montage diverser Band- und Schlosstypen

Montage diverser Band- und Schlosstypen

Eindrehband-, Bohr- und Setzanlagen

Eindrehband-, Bohr- und Setzanlagen

Riegelbearbeitung

Riegelbearbeitung

Spionlochbearbeitung

Spionlochbearbeitung

Schallex-/Bodendichtungsbearbeitung

Schallex-/
Bodendichtungsbearbeitung

Reinigung von Türenoberflächen nach der Fertigung

Reinigung von Türenoberflächen nach der Fertigung

Türwendestationen mit Rüttelreinigung zur Spänebeseitigung

Türwendestationen mit Rüttelreinigung zur Spänebeseitigung

Zargenbearbeitung

Zargenbearbeitung

Automation in der industriellen Türenproduktion

Vorteile modernster Technik nutzen

Automation in der Türenproduktion

Auch im Bereich der industriellen Holztürenproduktion bietet die moderne Automation viele sinnvolle Anwendungen, wodurch eine Investition in die Modernisierung von Produktionsprozessen mittlerweile in fast allen Fällen einen klaren Wettbewerbsvorteil darstellt. Häufig treffen wir jedoch insbesondere bei KMU auf Vorurteile wie „Automation sei nur ein Thema für Konzerne“ und „Vollautomation ist immer die beste Lösung“. Dem können wir direkt widersprechen: Automation ist für jedes Unternehmen interessant und die Entscheidung, ob Voll- oder Teilautomation, muss individuell anhand der Rahmenbedingungen getroffen werden. Dafür stehen wir Ihnen als Experte zur Seite, analysieren die bestehenden Prozesse und zeigen Ihnen auf Wunsch die verschiedenen Möglichkeiten der Automatisierung auf, natürlich immer unter Beachtung Ihrer Budgetvorgaben. Trauen Sie sich und gehen Sie mit uns gemeinsam den nächsten Schritt zu einer modernen Türenfertigung.

Prozesse sinnvoll hinterfragen

Sondermaschinen für Ihre Türenproduktion

Die Vorteile des Sondermaschinenbaus sind eindeutig: Sie erhalten genau die Maschine, die Sie benötigen, zugeschnitten auf Ihre Produkte und Anforderungen beispielsweise in Bezug auf Taktzeiten, Bearbeitungsschritte oder auch Platzverhältnisse. Selbstverständlich unter Einsatz von bewährten Standardbaugruppen und Aggregaten.
Dabei kann der Sondermaschinenbau noch viel mehr: Bei der Analyse Ihrer Prozesse wird vielleicht deutlich, dass angrenzende Arbeitsschritte wie beispielsweise die Zuführung und Lagerung Ihrer Produkte und der zu montierenden Teile Arbeitskraft binden und den Herstellungsprozess verlangsamen. Um den gesamten Prozess effizienter zu gestalten, können wir Ihnen direkt die passende Maschinenergänzung entwickeln und bauen. So kann durch einfache Erweiterungen die Effizienz des Produktionsprozesses selbst, aber auch die der angrenzenden Arbeitsbereiche deutlich gesteigert werden.
Haben Sie vielleicht schon eine konkrete Herausforderung in Ihrer Türenproduktion erkannt? Dann sprechen Sie uns gerne an, wir finden die ideale Lösung für Sie.

Sondermaschinen für die Türenproduktion

Häufige Fragen

Ein Bearbeitungsschritt für Türelemente ist in der Übersicht nicht aufgelistet, bietet die BETH Sondermaschinen GmbH auch spezielle Holzbearbeitungslösungen?

Als Sondermaschinenbauunternehmen sind wir stark in allem, was nicht Standard ist. Denn Tür ist nicht gleich Tür: Ob Innentüren, Hebe-/Schiebetüren, Wohnungstüren oder Haustüren, je nach Bauteil können völlig andere Kriterien über den Aufbau und die Effektivität einer Maschine entscheiden. Unsere Ingenieure stellen sich gerne Ihrer Herausforderung und entwickeln ein Maschinen- oder Anlagenkonzept nach Ihren Wünschen, sprechen Sie uns einfach an.

Wie werden die Holzbearbeitungsmaschinen und -anlagen bedient?

Je nachdem, ob Sie eine Einzelmaschine oder eine komplette Produktionsanlage bei uns beauftragen, wird zwischen der Einzelmaschinensteuerung, der Steuerung einer Bearbeitungszelle sowie der Gesamtanlagensteuerung unterschieden. Die modernen Touch-Oberflächen werden in jedem Fall von unseren Software-Spezialisten genau an Ihre Bedürfnisse angepasst, für eine schnelle und einfache Bedienung mit wertvollen Informationen zu Ihrem Produktionsprozess.

Industrielle Zimmertürenbearbeitung

Datenschutzhinweis

Auf unserer Website werden Cookies und Technologien verwendet, um Ihnen praktische Funktionen anzubieten, Inhalte zu optimieren und Analysen durchzuführen. Einzelheiten zur Verwendung und gegebenenfalls zur Übermittlung von Daten erläutern wir in unserer Datenschutzerklärung. Durch Klicken auf "Alle akzeptieren", erteilen Sie Ihre freiwillige Einwilligung zur Aktivierung sämtlicher Cookies. Alternativ können Sie über „Nur Auswahl akzeptieren“ eigenständig Einstellungen vornehmen.