1. Geltungsbereich & Gegenstand der Datenschutzerklärung

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist die Information darüber, welche personenbezogenen Daten wir über unsere Website erheben und zu welchem Zweck wir diese verarbeiten. Soweit auf andere Seiten verlinkt wird, haben wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dortigen Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärungen auf den verlinkten Webseiten zu prüfen, um feststellen zu können, ob und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, genutzt oder Dritten zugänglich gemacht werden.
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die differenzierte Verwendung verschiedener Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter männlich/weiblich/divers.

2. Kontaktdaten des Verantwortlichen

BETH Sondermaschinen GmbH
Kolpingstraße 1
59964 Medebach

3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Herr Andreas Pohl
Pohl Consulting Team GmbH
Mengeringhäuser Str. 15, 34454 Bad Arolsen
E-Mail: dtnschtzbth-sndrmschnnd

4. Logfiles

Wir erheben beim Aufruf unserer Website sog. Zugriffsdaten und speichern diese in einer Protokolldatei (sog. Logdatei). Zu dies en Zugriffsdaten zählt auch die IP-Adresse. Daneben werden in der Logdatei der Name der abgerufenen Webseite, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider gespeichert.

Personenbezogene Daten

IP-Adresse

Zweck der Datenverarbeitung

Die Logdatei-Daten, einschließlich der IP-Adresse, erheben wir, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Website zu gewährleisten und eine komfortable Nutzung unserer Website durch die Nutzer zu ermöglichen. Zudem dient die Logdatei der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken.

Interesse an der Datenverarbeitung

Die Logdatei-Daten, einschließlich der IP-Adresse, dienen lediglich der technischen und gestalterischen Optimierung der Website und der Sicherung unserer Systeme (z. B. im Rahmen eines Angriffs auf unsere IT oder eines Sicherheitsvorfalls). Aus den Daten der Logdatei, einschließlich der IP-Adresse, ist für uns im Falle des Aufrufs unserer Website kein Personenbezug herstellbar. Dies kann nur dann der Fall sein, wenn Sie sich gleichzeitig in unserem Kundenportal anmelden. In diesem Fall können wir die IP-Adresse Ihnen direkt zuordnen.

Anbieter

Field Digital GmbH

Zweck der Datenverarbeitung

Hosting und Backup für die Website

Details/Informationen zum Datenschutz

Datenschutz (field-interactive.com)

Dauer der Datenspeicherung

Die Logfiles, mithin die darin enthaltene IP-Adresse, werden zwei Monate nach Erhebung automatisch gelöscht.

Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die IP-Adresse der Dienst und die Funktionsfähigkeit der Website nicht gewährleistet oder eingeschränkt.

5. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die es uns ermöglichen, die Nutzung unserer Angebote und unserer Website für die Nutzer angenehmer zu gestalten, indem z. B. festgestellt werden kann, ob Sie eine einzelne Seite unserer Website bereits besucht haben und dadurch Informationen über Ihre bevorzugten Aktivitäten auf der Website zu speichern, bzw. so unsere Website an Ihren individuellen Interessen auszurichten. Sobald ein Nutzer auf unsere Plattform zugreift, wird ein Cookie auf dem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone oder PC) des jeweiligen Nutzers abgelegt. Cookies, die nicht für die Bereitstellung unserer Website notwendig sind, werden nur nach entsprechender Einwilligung von Ihnen auf Ihrem Endgerät gesetzt. (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO).

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite notwendig und können deshalb auch nicht abgewählt werden.
WSESSIONID
SpeicherdauerSitzung
Notwendiges Standardcookie, um mit PHP-Session-Daten zu nutzen.
allowTracking
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, dass Besucherverhalten getrackt werden darf.

6. Web- & Nutzeranalyse

Auf unserer Website kommen sog. Tracking-, bzw. Webanalyse-Tools zum Einsatz. Beschrieben wird damit die Erhebung von Zugriffsdaten auf unserer Website und die Auswertung des Verhaltens unserer Besucher zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes. Mit Hilfe dieser Tools kann untersucht werden, wie und woher die Besucher auf unsere Seite kommen, welche Bereiche auf einer Website besonders oft aufgesucht und wie oft und wie lange welche Unterseiten und Kategorien angesehen werden. Zudem können wir feststellen, welche Suchbegriffe und Websites der Nutzer eingegeben hat und auswerten, wie viele Nutzer unsere Seiten insgesamt besuchen und welche Information oder Angebote am gefragtesten sind. Ziel ist es, mit Hilfe der hierbei gewonnenen Erkenntnisse unsere Angebote und unseren Webauftritt nutzerfreundlich ausgestalten zu können. Durch statistische Auswertung der Nutzungsprofile lassen sich Aussagen über die Funktionsweise und den Erfolg unserer Websites und Funktionen ableiten, etwa Antworten auf Fragen, wie häufig Informationsseiten zu bestimmten Produktgruppen abgerufen wurden oder wie viele Besucher bestimmte Angebote angeklickt haben. Mit Hilfe der Tracking-Tools können wir unser Angebot gezielter auf unsere Kunden, Besucher und Interessenten ausrichten.

Personenbezogene Daten

IP-Adresse

Zweck der Datenverarbeitung

Mit Hilfe der Tracking-Tools können das Verhalten der Website-Besucher bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

Empfänger

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Im Bereich Web- und Nutzeranalyse arbeiten wir allerdings mit professionellen Dienstleistern zusammen, die uns in unserem Auftrag Nutzerstatistiken erstellen. Grundlage dieses Vertragsverhältnisses ist u. a. die Verpflichtung der Anbieter, besondere Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten getroffen zu haben und sämtliche personenbezogene Daten nur gemäß unseren Weisungen zu verarbeiten (Art. 28 DS-GVO).

Anbieter

Matomo, Innocraft, 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand (Matomo)

Zweck der Datenverarbeitung

Website- und Analyse-Tool

Details/Informationen zum Datenschutz

Be Compliant With Secure GDPR Analytics - Respect User-Privacy (matomo.org)

Matomo Analytics - Google Analytics Alternative - 100% Data Ownership

Security - Analytics Platform - Matomo

Privacy Policy - Analytics Platform - Matomo

Dauer der Datenspeicherung

Weitere Einzelheiten über die Anbieter, die Funktionsweise des Webtracking sowie Infos über Technologien, die im Rahmen dieser Tracking Tools zum Einsatz kommen, die Speicherdauer der hierbei eingesetzten Cookies und Informationen, finden Sie unter Punkt 6 Cookies. Außerdem können Sie jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen und Ihre Cookie Einstellungen für unsere Website ändern.

Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben.

7. Kontaktformular

Personenbezogene Daten

Name, E-Mail-Adresse und die entsprechende Nachricht

Zweck der Datenverarbeitung

Wir nutzen auf unserer Website ein Kontaktformular, um uns mit unseren Kunden und Interessenten auszutauschen und um ihre Anliegen und Anfragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang an uns gerichteten Anfragen und Informationen verarbeiten wir ausschließlich zur Bearbeitung ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme mit ihnen.

Dauer der Datenspeicherung

Dauer der Bearbeitung und Abwicklung der Anfrage oder bis wir zur Löschung aufgefordert werden.

Rechtsgrundlage

Grundsätzlich benötigen wir für die Beantwortung der Anfragen keine personenbezogenen Daten. Rechtsgrund-lage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO. Falls Sie bereits Kunde oder Vertragspartner sind, basiert die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

Bereitstellung erforderlich

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe eine Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht möglich.

8. plugins & eingebettete Funktionen

Wir binden in unser Onlineangebot Funktions- und Inhaltselemente ein, die von den Servern ihrer jeweiligen Anbieter (nachfolgend bezeichnet als „Drittanbieter”) bezogen werden. Dabei kann es sich zum Beispiel um Grafiken, Videos oder Social-Media-Schaltflächen sowie Beiträge handeln (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte”).
Die Einbindung setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer verarbeiten, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte oder Funktionen erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Webseite, ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und zum Betriebssystem, zu verweisenden Webseiten, zur Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Anbieter

Prospekt One

Dienst

(CDN)
Auf unserer Website werden vereinzelt grafische Emojis, d. h. kleine grafische Dateien die Gefühle ausdrücken, eingesetzt, die von externen Servern bezogen werden. Hierbei erheben die Anbieter der Server, die IP-Adressen der Nutzer. Die Emojis werden über das Open Source Content Delivery Network (CDN) ausgeliefert, entwickelt von Prospect One,. Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte unseres Online-Angebotes wie Grafiken oder Skripte, mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server, schneller ausgeliefert werden. Die Verarbeitung der Daten der Nutzer erfolgt nach unserem Wissensstand alleine zu den vorgenannten Zwecken und zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit des CDN.

Informationen

Privacy Policy - jsdelivr.com

Anbieter

FOSSGIS e.V.
Bundesallee 23
10717 Berlin

Dienst

Open Street Map
Für die interaktive Darstellung und Nutzbarkeit der Karten ist es technisch notwendig, Daten mit den Servern maps.wikimedia.org (für Kartenausschnitte) und unpkg.com (für das Laden der Leaflet-Dateien) auszutauschen. Durch diesen Austausch wäre es grundsätzlich möglich, dass Informationen über Ihren Website-Besuch (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die genannten Server übertragen und dort gespeichert werden. Weitere personenbezogene Daten werden mit dem Dienst Leaflet nicht ausgetauscht. Aufgrund der Ausführung der Leaflet-JavaScript-Bibliothek direkt in Ihrem Browser ("clientseitige" Ausführung) werden keine Daten zu den aufgerufenen Kartenausschnitten auf dem Server des Nachhaltigkeitsrates gespeichert. Die Leaflet-Bibliothek wird vorübergehend im Speicher Ihrer Browser-Software (im "Browser-Cache") gespeichert. Sie haben die Möglichkeit, die Dienste von Leaflet zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Dritte zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unseren Seiten nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Die Nutzung von Openstreetmap erfolgt nur nach Ihrer vorherigen Einwilligung gem. Art 6 Abs. 1 lit a DSGVO.

Informationen

Datenschutzerklärung – FOSSGIS

9. Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web-Fonts. Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web-Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern aufnehmen. Die Nutzung von Web-Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web-Fonts nicht unterstützt, wird eine Stan-dardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Anbieter

Monotype Imaging Holdings Inc.

Dienst

My Fonts

Informationen

Vertrauen und die DSGVO | Monotype.
Privacy Policy | Monotype.

Wir binden die Schriftarten des Anbieters Monotype ein, wobei die Daten der Nutzer allein zu Zwecken der Darstellung der Schriftarten im Browser der Nutzer verwendet werden. Die Einbindung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten, deren einheitlicher Darstellung. Wir haben die entsprechenden Fonts von Monotype in WordPress lokal eingebunden, sodass diese vom eigenen Server anstatt von Monotype-Servern geladen werden.

10. Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend fortlaufend angepasst und überprüft. Zur Wahrung der Vertraulichkeit und Integrität, der von Ihnen auf unserer Website angegebenen Daten werden, diese Daten via „https“ und Transport Layer Security (TLS) übertragen.

11. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern.
Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an dtnschtzbth-sndrmschnnd. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

12. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u. a. aufgrund von Art.6 Abs. 1 lit. a) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an dtnschtzbth-sndrmschnnd.

Datenschutzhinweis

Auf unserer Website werden Cookies und Technologien verwendet, um Ihnen praktische Funktionen anzubieten, Inhalte zu optimieren und Analysen durchzuführen. Einzelheiten zur Verwendung und gegebenenfalls zur Übermittlung von Daten erläutern wir in unserer Datenschutzerklärung. Durch Klicken auf "Alle akzeptieren", erteilen Sie Ihre freiwillige Einwilligung zur Aktivierung sämtlicher Cookies. Alternativ können Sie über „Nur Auswahl akzeptieren“ eigenständig Einstellungen vornehmen.